Nordinsel Neuseelands – die Abenteuerinsel

Nach einer 3,5 stündigen Überfahrt mit der Fähre von der Süd- auf die Nordinsel kamen wir nachmittags in Wellington an. Wir waren etwas überrascht, dass die Fähre für die lediglich 90 km lange Strecke, so lange braucht. Nach einer Recherche im Internet fanden wir allerdings heraus, dass 30 km/h tatsächlich eine normale Reisegeschwindigkeit mit dem Schiff zu sein scheint.. 😉

In Wellington angekommen haben wir unseren Camper auf dem Parkplatz neben dem bekannten Te Papa Museum, dem Nationalmuseum Neuseelands geparkt.

„Nordinsel Neuseelands – die Abenteuerinsel“ weiterlesen

Neuseeland – 5 Wochen auf 8 Quadratmetern

Nach Neuseeland wollten wir schon immer mal gerne, aber es ist von Deutschland aus einfach so unglaublich weit entfernt.. und dann ist Neuseeland mit seiner Nord- und Südinsel auch noch so groß.. Wann hat man schon mal so lange Urlaub, dass es sich überhaupt lohnen würde dorthin zu fliegen!?
Also war jetzt die Gelegenheit für uns! Wir waren von China aus bereits deutlich näher dran als von Deutschland aus und hatten noch dazu endlich mal genügend Zeit.. und so ging es für uns in 5 Wochen mit dem Camper über beide Inseln.. 😉

„Neuseeland – 5 Wochen auf 8 Quadratmetern“ weiterlesen

Great Ocean Road und Yarra Valley

Von Melbourne ging es mit dem Mietwagen direkt nach Port Campbell. Um Weihnachten ist hier Hochsaison und die Great Ocean Road sehr voll. Da in Australien Sommerferien sind und so auch die Australier selbst viel am Reisen sind.

Ich hatte vorher im Internet recherchiert und es wurde empfohlen die Great Ocean Road in umgekehrter Richtung (also zurück Richtung Melbourne) zu fahren um so etwas den Massen zu entkommen. Die meisten machen diese Tour von Melbourne aus als Tagestour und fahren abends wieder zurück. Daher ist es abends und morgens ruhiger. Wir haben 2 Nächte an der Great Ocean Road verbracht, die erste Nacht in Port Campbell und die zweite in Apollo Bay.

„Great Ocean Road und Yarra Valley“ weiterlesen