Sonntag in Shanghai

Momentan ist in China Regenzeit, daher dachten wir, nutzen wir die Zeit mal um am Sonntag in eines der Museen in Shanghai zu gehen. Zuerst ging es allerdings zu den Cool Docks zum Afternoon Tea.

Hier gibt es ein Restaurant mit einer Dachterrasse mit gutem Blick, das wir gerne mal ausprobieren wollten. Kathleen‘s heißt es. Die Dachterrasse ist auch super, war aber leider aufgrund des Regens geschlossen.. 😉

Der Afternoon Tea war okay, aber deutlich zu teuer. Die salzigen Sachen waren gut, die Süßen Sachen okay, aber nichts Besonderes..

Im Anschluss sind wir am Wasser entlang zum Museum, Power Station of Arts, gelaufen.

Das ist ganz schön in Shanghai, man kann auf beiden Seiten des Flusses schön kilometerlang entlang laufen.

Das Power Station of Art ist ein Museum der modernen Kunst in einem alten Kraftwerk.

Ganz cool ist, dass der Schornstein zu einem riesigen Thermometer umfunktioniert wurde.. 😉

Das Gebäude an sich ist bereits echt interessant und auf jeden Fall sehenswert.

Es hat auch eine schöne Dachterrasse.

Es gab insgesamt 3 Ausstellungen. Mit einer davon konnten wir leider gar nichts anfangen.. 😉 hieß Arche Noah und war ein Raum mit kleinen Schaukästen in denen mit Glitzersteinen besetzte kleine Tierbroschen waren.

Die zweite Ausstellung war von Yves Klein, von dem wir, um ehrlich zu sein, aber noch nie was gehört hatten.. 😉 Vielleicht oute ich mich mit dieser Aussage nun als absoluter Kunstbanause!? 😉 Keine Ahnung, er mag auf jeden Fall die Farbe blau, das kann ich nach dem Besuch definitiv sagen.. 😉

Und es gab noch eine Fotoausstellung. Hier konnte ich mir etwas Inspiration für meine Bilder holen.. 😉

Danach sind wir noch etwas durch das umliegende Viertel geschlendert. Überall stand, dass dies ein „Best Practice Viertel“ ist. Was genau das bedeutet, wurde allerdings nicht weiter erwähnt.. Ich vermute mal, weil sie hier alt und neu, Büros und Geschäfte und Cafés zusammen mit öffentlichen Flächen und kleinen Parkanlagen versucht haben zu kombinieren.

Ob es tatsächlich auch ein erfolgreiches Konzept ist, kann ich allerdings nicht sagen.. Am Sonntag war hier jetzt nicht soo viel los, aber es war auch ein etwas verregneter Tag. Den wir aber ganz gut genutzt haben. 😉 Der Regen hat zum Glück etwas Abkühlung gebracht und die Luft gereinigt, daher war es eigentlich ganz angenehm.. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.